Gruppen

Messdiener/innen


Frauengemeinschaft


Kirchenchor Treis


Hit-Team


Startseite

www.treis.pg-treis-karden.de

Kirche Treis Mosel Kirche Treis Mosel St. Johannes
 der Täufer, Treis

Pfarreiengemeinschaft

Treis-Karden

Chorraum der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer Treis

Impressum    Datenschutz

Messdiener/innen


MessdienerInnen der Pfarrgemeinde Treis

Minis üben sich im Töpfern


Am 29. Novemer 2014 trafen sich 10 Messdienerinnen aus Treis in der Knabenschule um mit Mechthild Vogt zu töpfern. Die Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr verging wie im Flug.  Mit viel Freude und in ihre Arbeit vertieft entfalteten sie ihre Kreativität. Unter der fachkundigen Anleitung von Frau Vogt gelangen ihnen schnell ansehnliche Kunstwerke aus Ton. Die Töpferarbeiten müssen nun noch ca. 14 Tage trocknen und werden dann von Frau Vogt gebrannt, so dass sie pünktlich zu Weihnachten fertig werden.

Einführung der neuen Messdienerinnen in der Pfarrei Treis


Vier Kinder aus dem diesjährigen Kommunionkurs machten sich auf den Weg, um den Dienst am Altar einzuüben und kennenzulernen. Unterstützt haben sie dabei Elisabeth Spies, Sophie Thomas und Pater Pajewski. Am Samstag, den 11. Juli 2015 war es so weit. In einem feierlichen Gottesdienst mitgestaltet vom Kirchenchor führte Pater Pajewski mit Unterstützung von Diakon Thomiczny die neuen Messdiener ein. Er stellte sie der Gemeinde vor und überreichte ihnen die zuvor gesegneten Kreuze.

Die einen kommen, die anderen gehen. Zwei Messdienerinnen, Anthea Schnur und Annika Könntgen, wurden bei dieser Gelegenheit verabschiedet. Während Pater Pajewski die Abschiedsurkunde überreichte, dankte er ihnen für ihren zuverlässigen Dienst und wünschte ihnen für ihren weiteren Lebensweg Gottes Segen und alles Gute.

Elisabeth Spies dient bereits über zehn Jahre in der Pfarrkirche Treis und erhielt daher als Anerkennung und Dank eine Urkunde sowie ein Weihrauchfässchen.

Es war ein festlicher Einführungsgottesdienst und eine gelungene Primäre für die Minis.

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.